Nemp

Nemp Noch ein MP3 Player 4.0.1

Musik hören, verwalten, teilen und mitsingen

Mit Nemp spielt man Musikdateien und Web-Streams ab. Der kostenlose MP3-Player verwaltet die eigene Medienbibliothek und speichert Songs aus dem Internetradio auf der Festplatte. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • mischt Radiostreams und eigene Musik
  • zeigt Songtexte an
  • verschiedene Oberflächen-Designs

Nachteile

  • Album-Cover müssen manuell gesucht werden
  • erfordert einige Einarbeitungszeit

Gut
7

Mit Nemp spielt man Musikdateien und Web-Streams ab. Der kostenlose MP3-Player verwaltet die eigene Medienbibliothek und speichert Songs aus dem Internetradio auf der Festplatte.

Persönliche Abspiellisten stellt man in Nemp mit Songs aus der eignen Sammlung oder aus Internet-Radiosendern zusammen. Auf Wunsch teilt man die laufende Musik mit Freunden über Last.fm oder einen integrierten Webserver. Album-Cover und Liedtexte zeigt Nemp ebenfalls an. Voraussetzung ist jedoch das Hinzufügen der Informationen per Hand.

Musik im MP3- oder AAC-Format nimmt das Musikprogramm laut Hersteller aus den Internet-Streams Shoutcast und Icecast auf und schneidet die Songs automatisch. Ein Geburtstagsmodus spielt festgelegte Lieder zu einem bestimmten Zeitpunkt ab. Ohne erneute Installation startet man Nemp bei Bedarf von einer externen Festplatte auf jedem beliebigen Rechner.

Fazit Nemp bietet neben verschiedenen Wiedergabefunktionen viele nützliche Extras. Die Freeware eignet sich für unterwegs und ist an den individuellen Geschmack anpassbar. Noch ein guter MP3-Player unter vielen.

Nemp unterstützt die folgenden Formate

MP3, OGG, WMA, WAV, M3U, M3U8, PLS, ASX, WAX
Nemp

Download

Nemp Noch ein MP3 Player 4.0.1

— Nutzer-Kommentare — zu Nemp

  • "insgesamt ein toller Player"

    aktuell ist Nemp 4.6.2 und ist auch kein totes Projekt, wie viele andere. http://www.gausi.de/nemp.html zusätzlich gib... Mehr.

    Getestet am 12. Juli 2014